Hochseilgarten

Staatsbad Brückenau

Barockstadt Fulda













Kreuzberg

Wasserkuppe

Burgruine Schwarzenfels















Hochseilgarten am Kloster Volkersberg


Ein luftiges Vergnügen finden Sie im ca. 6 km entfernten Hochseilgarten am Kloster Volkersberg.


Staatsbad Brückenau


Das 2 km entfernte Staatsbad Brückenau, sowie die Stadt Bad Brückenau laden zum Kuren und Relaxen ein.






Barockstadt Fulda


Die Barockstadt Fulda bietet sich zum Shopping und auch als Kulturadresse an.


Kreuzberg


Der heilige Berg der Franken wird von den Menschen der bayerischen Rhön als Wahrzeichen ihrer Region verehrt. Erstmals soll von dem Frankenapostel Kilian im 7.Jh n. Chr. hier errichtet worden sein. Seit Jahrhunderten finden Wallfahrten auf den Berg statt. Der Kreuzberg ist mit 928 m der zweithöchste Berg der Rhön. Durch den Fernsehsender ist er weithin sichtbar und eine wichtige Orientierungshilfe.

Kloster mit einladender Klosterbrauerei
Kreuzigungsgruppe und Kreuzweg
schöne Ausblicke in die fränkische Rhön






Wasserkuppe, das Mekka der Segelflieger


Der neben dem Kreuzberg wohl bekannteste Berg der Rhön und zugleich auch der höchste ist die Wasserkuppe. Ob im Winter zum Ski- und Snowboardfahren (Flutlicht- Lift!) oder im Sommer zum Wandern, zum Sommerrodeln oder einfach nur wegen der schönen Aussicht und der guten Luft - die Wasserkuppe zieht immer.
Vorallem aber zieht sie alle Arten von Fliegern an, die Wiege des deutschen Segelfluges steht sozusagen auf der "Kuppe".
Bereits 1912 erprobten hier Studenten und andere Verrückte ihre "fliegenden Kisten", die vermutlich öfters abstürzten als manches Betriebssystem...


Burgruine Schwarzenfels


Auch ein Besuch der Burgruine Schwarzenfels sollte eingeplant werden.